Nützliche Informationen

Kopf für Kinder: Behandlung und Prävention


Das Stirnband breitet sich im geschlossenen Raum sehr schnell aus und tritt daher häufig bei Kindern auf. Was können wir tun und wie können wir das verhindern?

Was ist der kopf

Kopfläuse sind ein insektizides Insekt, das am häufigsten auftritt, wenn Sie unter schlechten Hygienebedingungen leben. da breitet sich schnell in geschlossenen Gemeinschaften austritt normalerweise in der pädiatrischen Bevölkerung auf und ernährt sich vom Lymphsystem des Kehlkopfes, wodurch der Wirt (das Kind) juckende Haut entwickelt Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Wenn die kavernösen Insekten ihre Eier an der Basis der Haare ablegen, bleiben diese weißen Körner an den Haaren haften, die die Läuse innerhalb einer Woche auflecken. mбszni Lage, schnell auf fejbхrцn, aber die kerьlik fйnyt, ezйrt ritkбn lбthatуk.A fejtetvessйg kцnnyen бtterjed gyermekrхl einer der Köpfe von mбsikra schließen йrintkezйse (birkуzбs, jбtйk) rйvйn, fйsыk, Kontakt kerьlх tбrgyak Haar oder tцrьlkцzхk akбr plьssбllatok kцzvetнtйsйvel. Der Kopf verbreitet keine Infektionskrankheiten, verursacht aber unzählige unangenehme Symptome.

Symptome von Kopfschmerzen

Der Kopffüßer mit Juckreiz der KopfhautDies kann zu roten Flecken auf der Kopfhaut führen. Längere Schiffe sind aufgrund des Luchsretentionstriebs anfälliger für Infektionen. Da das Haar durch Blutungsspuren verdeckt ist, lenkt allein der Juckreiz häufig die Aufmerksamkeit auf die Infektion. Häufiges Kratzen durch Juckreiz kann die Haut schädigen, und Kratzstellen können bakterielle Infektionen und Eiter verursachen, die auch durch eine Vergrößerung der zervikalen Lymphknoten verursacht werden können. Sie erkennen Lymphknoten auf der Kopfhaut, über die Ohren oder auf den Rücken.

Diagnose und Behandlung von Kopfläusen

Die Läuse können sowohl in schmutzigem als auch in sauberem Haar auftreten und können in allem vorkommen. Die Eltern, die Umwelt, sind dafür verantwortlich, dass sie diese so schnell wie möglich erkennen und verwalten, damit sie sich nicht ausbreiten können. Kopfläuse werden jedoch oft nur durch eine gründliche Untersuchung der Kopfhaut des Kindes entdeckt.

Das Stirnband kann berührte und ungepflegte Haare berühren

Die Erkennung kann hilfreich sein, wenn Sie im Verdachtsfall gezielt nach Haaren suchen, die am Haar haften. Die Unterscheidung zwischen Borsten und Kleie im Haar ist jedoch nicht immer eindeutig. Kleine, eiförmige, grauweiße Borsten - im Gegensatz zu Kleie - wir können es nicht leicht von meinen Haaren ziehenkann es nicht von Hand entfernt werden, sondern nur, wenn Sie das Haarende des Kopfes durch Anbringen entfernen. Es ist zweckmäßig, die Untersuchung mit angemessener Beleuchtung durchzuführen. mit großen und dichten Zähnen. Im Falle eines schweren Kleinhirns können die Läuse aus dem Haar des Kindes mit dem Gebiss des Gebisses verblassen. Dies lässt sich am einfachsten auf die traditionellste Art und Weise demonstrieren: Der "Crash" erzeugt einen Klang, der zwischen zwei lebhaften Crushs zerquetscht wird.Die Behandlung der Haare ist das WichtigsteDa sich der Kopf jedoch häufig unter Verwendung typischer Gebrauchsgegenstände (Haare, Haarbürste, Mütze, Kissen) ausbreiten kann, müssen diese ebenfalls desinfiziert werden. Tufting-Haarwässer eignen sich auch zur sofortigen Beseitigung und Vorbeugung von Kopfläusen. Mit Haarspray die Kopfhaut und das Haar gründlich wässern und anschließend gründlich in die Kopfhaut einreiben. Stellen Sie sicher, dass die Kopfhaut und die gesamte Haarpartie mit dem Produkt eingerieben sind. Warten Sie dann, bis das Haar auf das Haar aufgetragen ist (5-15 Minuten). Die Trocknungszeit der Haare reicht aus, um den Effekt zu erzielen, die Läuse und die Lymphknoten abzutöten. Achten Sie darauf, dass der Tetanus nicht in die Augen des Kindes gelangt, da dies eine Lungenentzündung verursachen kann. Schließen Sie während der Behandlung die Augen des Kindes und bedecken Sie sie mit Watte. Wenn Sie versehentlich in Ihre Augen geraten oder sich auf der Schleimhaut Serbiens befinden, entfernen Sie diese mit reichlich sauberem Wasser! Büschel in Essigwasser getaucht Verwenden Sie Ihre Hilfe, um tote Wunden zu entfernen. Dies wird nicht einfach sein, da die Borsten - mit einem speziellen zementhaltigen Material - fest am Haaransatz befestigt sind.

Prävention von Kopfläusen

Die Basis für eine erfolgreiche Verteidigung ist a Regelmäßiges, sorgfältiges Screening in pädiatrischen Populationen, in erster Linie vom Andachtsdienst durchgeführt. Eltern von Kindern, die wegen schwerer Läuse ausgewiesen wurden, erhalten Berichte und Informationen. Das Kind darf erst nach professioneller Behandlung in die Gemeinschaft zurückkehren. (In der Zwischenzeit können Sie nicht zu Ovis, Küken oder zur Schule gehen.) Es ist äußerst wichtig herauszufinden, dass infizierte Personen infiziert sind Das betroffene Kind konnte es von jedem bekommen, oder wem Sie die Läuse gegeben haben können. Aus diesem Grund sollte die Untersuchung und Desillusionierung zur Vorbeugung auf das gesamte Umfeld des Kindes ausgedehnt werden, einschließlich derjenigen, die regelmäßig kontaktiert werden, wie z. auch zur vorbeugung geeignet. Es behält den Flechteneffekt für die nächsten Wochen bei und zerstört Läuse am Kopf, bevor die Eier gelegt werden. Solange die Gefahr einer erneuten Infektion besteht, ist es ratsam, die Haarbehandlung nach jeder Haarwäsche zu wiederholen.

Nützliche Informationen zu Überschriften

Überprüfen Sie regelmäßig die Haare Ihres Kindes, kein Elefant oder Serker. Wenn Sie einen finden, melden Sie sich sofort beim Protektorat und den Betreuern, wo immer Ihr Kind herkommt! Mátra Boros-Gyevi Skin Care Cosmetology.Dieser Artikel wurde im Maternity Magazine, Children's Diseases, veröffentlicht.Die folgenden Artikel beziehen sich ebenfalls auf dieses Thema:
Wie sieht das Stirnband aus?
Hilfe, mach weiter!
Wenn ein Kind ein Baby nach Hause bringt
6 Wunderwaffen gegen Läuse