Antworten auf die Fragen

Schwangerschaft: Ein Vitamin-D-Mangel kann das Risiko für Multiple Sklerose erhöhen

Schwangerschaft: Ein Vitamin-D-Mangel kann das Risiko für Multiple Sklerose erhöhen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Laut einer neuen amerikanischen Studie kann ein Vitamin-D-Mangel zu Beginn der Schwangerschaft das Risiko für MS im Kindesalter im Erwachsenenalter nahezu verdoppeln.

Sie sollten auch sehr vorsichtig mit Ihrer Vitamin-D-Zufuhr während der Schwangerschaft sein


Untersuchungen der Harvard University haben gezeigt, dass ein niedriger Vitamin-D-Spiegel in der frühen Schwangerschaft das Risiko für Multiple Sklerose im Kindesalter um 90 Prozent erhöhen kann. Dies geht aus einer aktuellen Studie von The Daily Telegraph in JAMA Neurology hervor. Unsere Ergebnisse zeigen, dass ein Mangel an Vitamin D das Risiko für MS im Kindesalter während der Schwangerschaft erhöht, und wir haben keine Informationen darüber, wie der Anstieg der Vitaminaufnahme reagiert hat.
Die Forscher analysierten Daten von 193 Personen, bei denen MS diagnostiziert wurde, und 163 Frauen mittleren Alters. Sie waren alle Kinder von Müttern, die an einer finnischen Prüfung teilgenommen hatten. Die Daten wurden mit einer Kontrollgruppe verglichen.
Das Ergebnis war, dass Kinder von Müttern mit Vitaminmangel mit einer um 90 Prozent höheren Wahrscheinlichkeit an MS erkrankten als Kinder von Müttern ohne Vitaminmangel.
In zwei früheren Studien wurde untersucht, ob ein Zusammenhang zwischen einem Vitamin-D-Mangel in der Schwangerschaft und im frühen Kindesalter sowie einem höheren Risiko für niedrigere MS besteht, es wurde jedoch keine Korrelation gefunden.
Multiple Sklerose ist eine entzündliche Autoimmunerkrankung des Zentralnervensystems, die die Schutzhülle der Nervenzellen beeinflusst. Durch den Zusammenbruch des Velours werden Sie im Kommunikationssystem des Nervensystems gestört, was zu Bewegungen und sensorischen Störungen führt. Schätzungen zufolge leiden weltweit 2,5 Millionen Menschen an Multipler Sklerose.
Weitere Artikel in diesem Thema:
  • Vitamin D-Mangel erhöht das Risiko für Infektionen der Atemwege bei Neugeborenen
  • Es ist gefährlich, während der Schwangerschaft zu wenig Vitamin D zu haben
  • Das Sonnenlicht Vitamin