Empfehlungen

Die Zeit der Empfängnis kann die Entwicklung des fetalen Gehirns beeinflussen

Die Zeit der Empfängnis kann die Entwicklung des fetalen Gehirns beeinflussen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Laut einer kürzlich im American Journal of Epidemiology veröffentlichten Studie beeinflusst der Zeitpunkt der Empfängnis das Wachstum des Gehirns des Fötus.

Die Zeit der Empfängnis kann die Entwicklung des fetalen Gehirns beeinflussen

So haben beispielsweise schwangere Kinder eine höhere Wahrscheinlichkeit, mit Lernschwierigkeiten fertig zu werden, weil die Mutter nicht genügend Vitamin D im Körper hat. Jill PellDie Mitarbeiter der Universität Glasgow untersuchten mehr als 800.000 schottische Kinder und stellten fest, dass zwischen Januar und März neun Kinder schwanger wurden Lernschwächewährend sie zwischen Juli und September bei nur 7,6 Prozent gezeugt wurden. Aus Sicht der Gehirnentwicklung Die ersten drei morgen sind die wichtigstenund da es in Großbritannien in den ersten Monaten des Jahres wenig Sonnenschein gibt, stehen dem Körper der Mutter nur sehr wenige natürliche Vitamin Ds zur Verfügung, und - um des Neugeborenen willen - genug Vitamin D bekommen Vitamin A wird gemessen zu Beginn der Schwangerschaft Es ist eine gute Idee, mit der Einnahme zu beginnen, und am besten, wenn das Paar gerade plant, ein Kind zu bekommen.