Nützliche Informationen

Das wahre Wunder ist das Baby, das kein Immunsystem hat

Das wahre Wunder ist das Baby, das kein Immunsystem hat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Britische Ärzte haben eine Punktionstechnik an ihrem Baby angewendet.

Kristina Vukolovábnl Bei ihnen wurde eine schwere Immunschwäche diagnostiziert, als er halb voll war. Säuglinge werden deshalb in der Regel nicht behandelt Sie sterben in der Regel, bevor sie das erste Lebensjahr vollendet haben. Kristin erhielt jedoch im Greath North Kinderkrankenhaus in Newcastle eine Plazenta-Nabelschnur-Transplantation mit Stammzelltransplantation. in sterilen blasen aufbewahrt vor drei Monaten, weil sogar die Kälte hätte sterben können. Nachdem sie aus dem Gericht entlassen worden waren, griffen die Spenderzellen einige Monate lang den Körper des Babys an.Die Ärzte baten Kristinas Mutter, ihnen eine ganz neue Methode zu überlassen, die sie zwar noch nie ausprobiert hatten, die aber das Leben ihrer Freundin retten könnte. Die Mutter ging darauf ein. Die Ärzte verpflanzten die "reifen" weißen Blutkörperchen und Stammzellen ihrer Mutter in den Babykörper und sechs Monate später war Kristina stark genug, um das Krankenhaus zu verlassen. Die Mutter sagte, dass sie dem Krankenhaus und den Ärzten nicht für das danken könne, was sie mit dem Babybuch (VIA) angestellt hatten.Sie könnten auch interessiert sein an:
  • Stammzelltherapie - Von Schritt zu Schritt
  • Erfolgreiche Stammzellimplantation
  • "Mein Immunsystem schützt vor Viren"
  • Stärken Sie also das Abwehrsystem Ihres Kindes!

  • Video: Verstrahlte Superhelden. Wer nicht fragt, stirbt dumm. ARTE (Kann 2022).