Andere

Die erste Stunde zählt viel, wenn Sie stillen


Mütter, die ihr Baby in der Zeit nach der Geburt in den Armen halten können, stillen laut einer kürzlich durchgeführten Studie mit einer um 50 Prozent höheren Wahrscheinlichkeit sechs Monate später erfolgreich.

Nutzen Sie das Goldene Pferd und säugen Sie Ihr Baby


Arroul ist das erste "goldene Lamm", wenn das Baby auf den Bauch seiner Mutter gelegt wird und so das Baby mit der Brust der Mutter in Kontakt kommt. Die Mutter-Kind-Beziehung wird nicht nur enger, sondern auch die Ernährung wird langfristig effektiver: Wie sich herausstellte, werden Mütter, deren Leben früh begann, 64 Tage alt sein. weiterhin stillenwie diejenigen, deren Kind nach der Geburt in den Inkubator geht. "Diese Babys Sie sind weniger Stress ausgesetzt, die Stabilität des Herzens und der Stimmung, da sich das Neugeborene während des Stillens beim Versuch zu saugen in erster Linie auf seinen Geruchssinn stützt. Nach der Geburt ist der Stress verkrüppelt und lethargisch, es lohnt sich also, ihn in die Brust der Mumie zu stecken ", so die leitenden Forscher. Elizabeth MooreDas Cochrane Review-Team (eine der anerkanntesten Organisationen der Branche) analysierte 46 frühere Studien mit insgesamt 3.850 Frauen und Kindern. Basierend auf einer vergleichenden Analyse wurde festgestellt, dass die Wahrscheinlichkeit, dass die ersten männlichen Mütter - das Goldene Pferd - sechs Monate nach der Geburt stillen, um 50 Prozent höher war.