Hauptteil

Adventsspiele für EducationGames with Time


Die Geschichte der Kindergartenerziehung ist noch unentwickelt, und erst im schulpflichtigen Alter ist zu erwarten, dass man sich der Erinnerung an die Zeit ebenso bewusst wird wie Erwachsene. Der Dezember ist ein guter Zeitpunkt, um damit zu spielen.

Wenn Sie noch keine Ahnung haben Adventskalender ThemaDann hier ein paar Anregungen:

Erstelle einen Adventskalender!

  • Zeichnen Sie ein Netzwerk von Tagen auf Packpapier, sodass die gleichen Tage gestapelt werden.
  • Zeichne einen kleinen Weihnachtsmann zu Weihnachten, einen Weihnachtsbaum, eine Trompete und zwei, drei, drei Kerzen für den Sonntag.
  • Kleben Sie einen Kalender an die Wand Ihres Kinderzimmers oder Ihrer Küche.
  • Zeig mir, wann Sonntag ist, Santa, es ist Weihnachten. Klebe ein Gekritzel auf den Hintergrund eines flachen Spielzeugcharakters und mache es eine Sache am Tag. Zählen Sie, wie viele Schritte Sie bis zum nächsten interessanten Tag benötigen.

Lass die Zeit vergehen!

Tragen Sie abends Ihren Status in den Kalender ein: Brummen, Tauchen, Schaukeln, Tiergärten. Die Kalender färben sich langsam, und die leeren Felder scheinen für die Kinder im Verlauf der Ferien leer zu sein.

Gestalte ein paar Zeremonien!

Geben Sie die Wiederholung der Wochen an, die a Sonntag oder Samstag werden Sie interessanter machenwie Wochentage. Zum Beispiel, sonntags, haben Sie ein leckeres Frühstück, haben eine gute Zeit im Bett, fühlen sich besser, besuchen Sie Oma oder gehen Sie aus. Zünde in den frühen Stunden der Dunkelheit von Woche zu Woche eine weitere Kerze im Adventskranz an. Singe "Winterlieder", erzähle süße, süße Geschichten und natürlich den größten Slider dieses Sonntags, nicht die Diashow!Weitere Advents- und Weihnachtsartikel: