Empfehlungen

Der Haufen wird auch die Kleinen gebären

Der Haufen wird auch die Kleinen gebären


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nach der Schule gibt es ab September andere Wochentage für die große Gruppe. Die meisten Kinder tragen die Hauptlast der Veränderung, aber es gibt einige, die sie mit größerer Wahrscheinlichkeit tragen. Wie können Sie Ihrem Kind helfen? Psychologe Berater helfen.

Die meisten Kinder freuen sich auf die Schule, weil sie am Ende nicht im Wohnheim schlafen müssen und trinken, lesen, zählen können. Aber selbst unter ihnen waren sie möglicherweise voller Angst, Furcht und Angst vor der Schule. So wie es nicht immer einfach ist, erwachsen zu werden, sind es auch die Kleinen.

Verstehe die Prozesse, die in der Seele stattfinden

„Die im kindergartenMit der Geburt der Kinder endet die Ära und im September beginnt eine völlig neue Lebensform, die ihnen unbekannt ist. Wir wollten diesen Wechsel einfach und angstfrei gestalten, und unsere Kinder freuen sich auf den ersten Schultag, voller Freude und Neugier. Bis September sind die meisten Kinder bereit, weiterzumachen. Daher ist es wichtig, die spirituellen Prozesse zu verstehen, die im Kind stattfinden, und den Übergang zu unterstützen. " Füredi Katica psycholуgus.Sab Szabias kleiner Sohn ist gerade diese Woche Verabschieden Sie sich von der Schule. "Von Alex 'Gruppe gehen in diesem Herbst nur wenige zur Schule, und er fühlt sich, als wären wir nicht mehr in seiner üblichen Mittelschicht. Wir werden nach dem Abschluss eine lustige Party für die Kinder veranstalten ", sagt Szilvi.

Der Haufen wird auch die Kleinen gebären

Angst vor dem Unbekannten

Nach Ansicht des Psychologen sind es selten Kinder уvodбban bleiben wollen. Hoffnung ist das unbekannte Angst von uns gewählt. Stabilität, Stabilität und eine normale Lebensweise spielen im Leben von Kindern eine entscheidende Rolle, da sie ihr Sicherheitsgefühl verbessern. Unvermeidliche Veränderungen können sie aus ihrem geistigen Gleichgewicht bringen, schlaflose Nächte, Krankheitstage oder sogar Krankheitssymptome verursachen. Der Schlüssel dazu ist Verständnis und Geduld. Sie können Ihr Kind Schritt für Schritt darauf vorbereiten, vorhersehbare Veränderungen bewusst vorzunehmen. Wenn Sie Lust dazu haben, sprechen Sie darüber iskolбrуl, erzähle einen Tag, laufe durch die Schule, beobachte die Kinder beim Spielen auf dem Hof. Wenn Sie wissen und erwarten, was sich am Horizont abzeichnet, wird March Ihre Sicherheit erhöhen. Versuchen Sie, Ihre natürliche Neugierde zu wecken, gemeinsam Schulsachen zu kaufen und lassen Sie sie ihre Stifte, Hefte und Schulsachen auswählen. Wenn sie zusammen gemacht werden, werden sie immer mehr auf den ersten Ring gespannt sein.

Rede ehrlich mit ihm

Der kleine Sohn Osera Vera, Balazs, schließt die erste Klasse ab. "Beim Abschluss der Ovis fühlte sich Balzsa gut, wartete auf die Schule und bereitete sich darauf vor. Nach den ersten Wochen sagte sie oft, sie würde zu den Ovis zurückkehren, weil es viel besser sei. und es wird strenger sein als im Kindergarten. geht gern zur schule„Vera sagt es uns.“ Natürlich malen wir dem Kind ein positives Bild von der Schule, und es sollte niemals zertifiziert werden. Sie müssen ehrlich mit dem Kind sprechen. Zusätzlich zum Positiven muss ihm auch gesagt werden, dass er es anfangs leid sein wird, jeden Tag an einem ruhigen Ort die Anweisungen des Lehrers zu beobachten und zu befolgen, und dass er üben muss, anstatt Duluth zu spielen. Der Zweck ist nicht, sie zu erschrecken, sondern ein objektives Bild der Figur zu schaffen. Lassen Sie uns sicherstellen, dass Sie sich nach ein paar Wochen an die neuen Aufgaben gewöhnen und das Lernen mit anderen zu einem aufregenden Erlebnis wird ", erklärt Katz Füredi.

Der Sommer ist dein Urlaub!

Der Sommer ist nach Ansicht des Psychologen eine Zeit der Ruhe und Entspannung. Verbringen Sie mehr Zeit miteinander, aber Sie möchten es auf keinen Fall auf die Schule vorbereiten. Es ist wichtig, dass Sie sich nicht weniger verdienen, denn es gibt Kinder in Ihrer Umgebung, die im Kindergarten gelernt haben, selbst zu schreiben und zu lesen. Das musste nicht sein iskolakezdйsnek! Ihr Kind lernt am meisten über das vergessene Spiel, und wenn Sie sich viel bewegen können, gehen Sie raus und hören Sie sich eine Geschichte an. Wenn Sie all dies für sich geschaffen haben, wird der März alles tun, um sich gesund zu entwickeln und schrittweise Veränderungen so einfach wie möglich zu gestalten.
- Schule in Uvodbüll: Wie können wir unserem Kind helfen?
- Ist die Schule in Ordnung?