Nützliche Informationen

Die Wirkung von Oxytocin auf die Spiritualität

Die Wirkung von Oxytocin auf die Spiritualität


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Oxytocin ist als das Liebeshormon bekannt, weil es hilft, Bindungen zu bilden und soziale Beziehungen zu festigen. Laut einer kürzlich durchgeführten Studie verbessert Oxytocin auch die Spiritualität.

Laut einer Studie der Duke University gibt es eine Reihe von positiven Auswirkungen auf die geistige Ebene, wenn wir Oxytocin verlieren. Männer in dem Experiment, die Oxytocin erhielten, fühlten sich sogar eine Woche später spiritueller. Nach der zusätzlichen Einnahme des Hormons sind in der Meditation positivere Gefühle zu spüren. " Dieses Oxytocin ist etwas, das organisch mit Spiritualität verbunden ist und unseren Glauben stärkt ", sagt die Forscherin Patty Van Cappellen von der Duke University. placebуt. Die frühere Gruppe konnte Offenheit und Verbundenheit mit anderen Menschen fördern und fand sich spiritueller als andere. Laut Experten hat Oxytocin einen Einfluss darauf, wie wir an die Welt glauben und woran sie glaubt. Es versteht sich, dass Oxytocin Frauen wie Männer betrifft, aber die Wirkung des Hormons auf Frauen muss weiter untersucht werden.