Nützliche Informationen

Was bedeutet das Blut?

Was bedeutet das Blut?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das in unseren Blutgefäßen zirkulierende Blut liefert die notwendigen Voraussetzungen für die Organreparatur, den Stoffwechsel und die Funktion - kein Wunder, dass jede Krankheit eine Veränderung der Anzahl oder Qualität ihrer Bestandteile verursacht.

Was bedeutet das Blut?

Bei der Laboranalyse einer Blutprobe analysieren wir bestimmte Bestandteile des Blutes. Der Hämatokrit (MCHT) gibt das Verhältnis der Blutzellen (normalerweise 0,35 bis 0,45 Prozent) zum Vollblut an. Die Blutzellen enthalten den Blutfarbstoff Hämoglobin (Hgb). Hämoglobin liefert mit Hilfe des Eisens Sauerstoff aus der Lunge in Gewebe und Zellen und dann zurück in die Lunge, wo mit Hilfe des Gasaustauschs Gas aus dem Körper entfernt wird. Das für das Bluttraining benötigte Eisen wird zum Teil durch die Ernährung und zum Teil durch die Eisenspeicher gedeckt.
Die Anzahl der roten Blutkörperchen (RBC) bei der Geburt beträgt 5-6 Millionen / mm3 und das Hämoglobin 11-13 mmol / l. Ab diesem Zeitpunkt steigt der Wert der Täler nach drei Monaten langsam an. Im Jugendalter erreicht es einen wertvollen Wert für Erwachsene.
Verschiedene Arten von weißen Blutkörperchen bieten Schutz vor Infektionen. Das Qualitätsbild zeigt die relativen Proportionen. Diese Rate variiert im Falle von Infektionen, typischerweise mit der Krankheit.
Blutplättchen spielen eine wichtige Rolle bei der Initiierung der Blutgerinnung und der Aufrechterhaltung der Kontinuität der Blutgefäße. Mangel oder Fehlfunktion führt zu Blutungen.
(Abkürzungen im Fund sind in zbruch angegeben.)
  • Die Qualität des Netzes
  • Vйrvйtelek
  • Fehйrvйrsejtszбm-vizsgбlat
  • Vollblut