Empfehlungen

Gemeinsam in der Küche

Gemeinsam in der Küche


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein kleines Kind unter einem Jahr spielt gerne eine halbe Stunde, wenn das Auto neben der Mutter in der Küche steht. Geben wir ihm ein paar Meter, einen Küchenlöffel, eine Decke, reden und singen wir mit ihm, damit er sich nicht ausgeschlossen fühlt.

Größere kleine Kinder sind auch "bösartig", weil sie an allem teilnehmen wollen, sie wollen Aufmerksamkeit erregen. In einem der unteren Küchenschränke können Sie Geschirr aufbewahren, das Sie sicher ein- und auspacken können. Wenn Ihre Mutter viel Zeit in der Küche verbringt, ist es am besten, ein Kleinkind mit einem Spielplatz auszustatten.

Lass die Kinder auch Spaß beim Kochen haben!

Stellen Sie einen alten Hocker, eine größere Schachtel oder einen Pappofen her: Kleben Sie drei Schachteln mit leeren Teddybären darauf, streichen Sie sie schwarz darauf, bewahren Sie das Spielzeug und die Kekse unten in der Schachtel auf.
Sie müssen nicht wirklich eine "echte" Miniküche kaufen, Spielzeug (obwohl Sie die Kleinen wirklich lieben) - leere Schachteln, Plastikbesteck sind in Ordnung. Das Wesentliche ist, dass es abwechslungsreich und farbenfroh sein sollte, denn das wichtigste Element beim Kochen ist das Wrap.
Mit einem kleinen Messer können Sie mit einem Plastikmesser ein wenig Plastik zerdrücken, eine Brezel rollen, ein wenig Rote Beete leicht würfeln und die Kartoffeln zu einem kleinen Koch rühren. Fröhlich gemusterte Küchenkleidung kann als Vorhang oder kleiner Bereich verwendet werden.
Dreijährige sind eine echte Hilfe in der Küche: Sie können entwerfen, vom Kühlschrank zum Abendessen mitnehmen, die Küchen aus dem Küchenschrank holen und sogar die Spülmaschine haben. Sie lernen viel in der Mitte: Was ist rechts und links, was halten wir, was machen wir aus Milch, was geben uns die Tiere, was ist vegetarisches Essen und so weiter.

Lass uns mit dem Essen spielen!

Wir zeigen Ihnen, wie man zum Beispiel Radieschen, gelbe Rüben und Kartoffeln in ein Gesicht taucht. Sie können mit viel Grün, Obst, Einkäufen, Versand mit einem kleinen Kipper, Korb spielen. Bringen Sie die Kartoffeln, Äpfel und Zwiebeln am Ende des Spiels auf ihre Plätze zurück. Sowohl Kleinkinder als auch Mädchen sind bestrebt, an den Küchenaktivitäten teilzunehmen, wobei die besten Spiele die Arbeit von Erwachsenen sind.
Gemeinsames Kochen macht Spaß, erfordert aber mehr Sorgfalt und Aufmerksamkeit der Eltern. Lassen Sie Kinder niemals alleine in der Küche, mit gefährlichen und heißen Flüssigkeiten (Spülmittel, Essig, Öl), scharfem Geschirr, rezeptfreien Küchengeräten und Streichhölzern auf der Küchentheke.