Andere

MutterschaftsunterstützungRegeln, Anforderungen und Unterstützungsbeträge im Jahr 2018

MutterschaftsunterstützungRegeln, Anforderungen und Unterstützungsbeträge im Jahr 2018


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mutterschaftsunterstützung ist gut für jede neue Mutter, wenn sie einige Anforderungen erfüllt. Mal sehen, wie die Regeln für 2018 lauten, wie der Betrag geltend gemacht werden kann und wie viel Unterstützung Sie benötigen!

Mutterschaftsunterstützung

Was ist Mutterschaftsunterstützung?

Mutterschaftsunterstützung ist eine einmalige Leistungen für Kinder, die Sie innerhalb von sechs Monaten nach der Geburt Ihres Babys anfordern können.

Wer kann Mutterschaftsunterstützung erhalten?

Die Unterstützung wird einer ausländischen Mutter gewährt, die ihren rechtmäßigen Wohnsitz in Ungarn oder in Ungarn hat und während ihrer Schwangerschaft mindestens viermal an einer Schwangerschaftsvorsorge teilgenommen hat. Wenn das Baby zu früh kommt, ist eine Bestätigung des Anlasses ausreichend. Der Elternteil erhält die Leistung auch dann, wenn das Baby tot geboren wurde. Wenn die Mutter stirbt, kann der Vater oder die für das Kind sorgende Person Unterstützung beanspruchen. folgen Sie innerhalb von sechs Monaten - seien Sie umsorgt. Sie können Mutterschaftsunterstützung für die Mutter oder das Kind einer nicht-ungarischen, im Ausland geborenen ungarischen Staatsbürgerin erhalten, und wenn Sie eine ungarische Bescheinigung haben.

Wann kommt keine Mutterschaftsunterstützung?

Gemäß den Regeln gibt es keine Mutterschaftsunterstützung für einen Elternteil, der ein Kind zur Welt bringt oder wenn das Baby aufgrund einer Entscheidung über die elterliche Verantwortung aus der Familie ausgeschlossen wird. Wird die Einwilligung zur Eheschließung jedoch von den Eltern widerrufen oder wird das Sorgerecht aufgehoben und das Kind hat das Semester nicht abgeschlossen, kann auch die Leistung in Anspruch genommen werden.

Wie hoch ist der Gesamtbetrag der Mutterschaftsunterstützung?

Das Mutterschaftsgeld basiert auf dem kleinsten Betrag der Altersrente, der seit 2007 28.500 HUF beträgt. Ein Kind folgte mit 225% 64.125 US-Dollarund für Zwillinge bekommt das Baby 300% oder 85.500 Forint (also für drei Zwillinge 3x85.500 = 256.500 Forwards).

Wo kann ich Mutterschaftsunterstützung bekommen?

Ein Antragsformular für einen "Anspruch auf Mutterschaftsunterstützung" ist erforderlich. Gefüllt bilden mit Ihrem Sie können es persönlich oder per Post bei Ihrer Gemeindeverwaltung, Ihrer Gemeindeverwaltung, Ihrer Gemeindeverwaltung oder Ihrem Arbeitsplatz einreichen, wenn Sie für einen Sozialversicherungspflichtigen arbeiten. Wenn du hast Als Torwart mit RegistrierungSie können es auch elektronisch über das Portal der ungarischen Staatskasse beantragen. Es ist sehr wichtig, auf die Grenze zu achten. Bitte reichen Sie Ihre Anfrage ein, bevor das Baby sechs Monate alt ist!

Welche Unterlagen muss ich einreichen, um Anspruch auf Mutterschaftsunterstützung zu erheben?

Sie müssen dem Formular eine Kopie der folgenden Dokumente beilegen: - eines der Ausweisdokumente (Personalausweis, Personalausweis, Zertifikat usw.),
- Aufenthaltserlaubnis für Ausländer in Ungarn (z. B. Einreise- oder Umsiedlungserlaubnis, Blaue Karte EU), - ungarischer Pass,
- Bescheinigung über das Stillen, das Stillen oder das Stillen (wenn die Mutter während der Schwangerschaft mindestens fünf Monate lang schwanger war)
- wenn der Fötus Totgeburt war, das Dokument, das dies bescheinigt,
- wenn die Mutter gestorben ist, die Sterbeurkunde,
- die Annahme der Annahme der Genehmigung der Annahme der Annahme der Annahme der Annahme der Annahme,
- die Rücknahme der Annahmeerklärung oder die Entscheidung, das Verfahren unter elterlicher Verantwortung einzustellen.

Wie bekommst du Mutterschaftsunterstützung?

Die zuständige Anwaltskanzlei oder das Metropolitan oder County Government Office regelt den Mutterschaftsanspruch innerhalb von acht Tagen nach Eingang. Wenn Sie die Dokumente an Ihrem Arbeitsplatz eingereicht haben, leiten die drei Arbeitstage die Dokumente an das entsprechende Seeamt weiter. Die berechtigte betrügerische Leistung wird per Voucher (per Post) oder Bankkontonummer an die Rentenverwaltung überwiesen.