Hauptteil

Hilfst du


Nur 6 von 1000 Menschen würden einem verlassenen Baby helfen!

Wir haben es geschafft, traurige Statistiken für das ungarische UNICEF-Komitee über Ungarn zu erstellen.
Vom 24. bis 3. April, vom 3. bis 5. April, war ein Kinderwagen zu sehen, der nach einem der Zebras auf dem De Square allein gelassen wurde.
Ungefähr 1000 Menschen gingen unter den 2 Urnen hindurch, wobei das Auto anscheinend unbeaufsichtigt blieb. Obwohl die Mehrheit der Leute feststellte, dass etwas nicht stimmte, blieben sie stehen, schauten zurück und sahen sich den überdachten Kinderwagen an, hoben ihn aber nur sechsmal an, um zu sehen, ob sie helfen konnten. Es gab auch jemanden, der gerade telefonierte, als er den Kinderwagen bemerkte, aber seine Reaktion lautete einfach: "Ich glaube nicht, jemand hat einen Kinderwagen und ein Baby darin gelassen", und fuhr dann fort.
Traurige Statistik für uns.
Ein Kind kann auf der Welt nicht alleine zurechtkommen. Bei fast jedem Schlaganfall müssen Sie einen Erwachsenen um Hilfe bitten. Wenn wir uns jedoch als Erwachsene weigern zu helfen, wohin können sie gehen? UNICEF möchte das Bewusstsein für die Kampagne "Children But Right" schärfen, indem das Übereinkommen über die Rechte des Kindes durch dieses Video beworben wird. In Bezug auf Kinderrechte haben Erwachsene eine Verpflichtung gegenüber Kindern, da jedes Kind verdient, in einer liebevollen, schützenden Familie erzogen zu werden, ein gesundes Leben zu führen, zu spielen, zu lernen und alles zu erhalten.
Anscheinend hat dieser Bereich (auch) etwas zu entwickeln.
Die guten Leute, die sich aus ihren eigenen Händen bewegen konnten, waren von der Veranstaltung ein wenig überrascht. Nach dem Anheben des Baldachins eilten 20 UNICEF-Freiwillige dorthin und empfahlen ihre Aktionen mit einem Anerkennungszertifikat.
Quelle und Video auf UNICEF!


Video: Zivilcourage: So hilfst Du richtig (Januar 2022).