Andere

Muttermilch - die erste Stunde

Muttermilch - die erste Stunde


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Retten Sie weltweit einer Million Babys das Leben, wenn sie sofort von ihrer Mutter gestillt werden - rufen Sie die Weltallianz für Stillaktionen für Stillorganisationen an.

Es wird immer offensichtlicher, dass es physiologisch ist 1 Stunde nach der Geburt ist wichtiger als Sie dachten.Бgi er sieht sich glücklich, denn nach seiner Geburt haben sein Bruder und er ihr Baby bekommen. Der Kleine Vivien Stillen, und sie hatte eine tolle Zeit mit dem Stillen. Sie merkt nicht einmal, dass das Baby ihrer Mutter nicht übergeben werden kann, wenn mit dem Kleinen alles in Ordnung ist. Er las auch - obwohl er es nicht merkte -, dass der Bauch seiner Mutter nachlässt und der Herzschlag des Absenders aufhört und das Baby getötet wird, sobald es ausgestreckt ist.

Muttermilch - die erste Stunde

Es stellt sich die Frage, warum die Stimme der Mutter nicht das sein sollte, was sie zuerst hört, und der Geruch der Mutter, den sie fühlt. Warum kalte Instrumente, gereiztes Wasser, fremde Hände zuerst, warum nicht sofort mit dem Stillen beginnen? Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) begann das Stillen im ersten Lebensabschnitt, und das ausschließliche Stillen in den ersten sechs Monaten des Jahres umfasst insgesamt 1 Million Kinder.

In welcher Weise?

Ein gesundes Neugeborenes - wenn es auf die Brust seiner Mutter oder auf den Bauch gelegt wird - beginnt, sich in die Brust seiner Mutter zu quetschen. Sehr stark, in diesem Fall sehr schlank, ist das Baby extrem wach und findet seine Brust, die versucht zu saugen. Diese gesamte Freisetzung von Oxytocin bei der Mutter regt den Milchfluss an und hilft dem Baby, Liebe zu entwickeln. Diese wunderbare Methode wurde von der Natur für die vorübergehende Strategie des Babys entwickelt. Der Prozess wurde weithin beobachtet und niedergeschrieben, und es wurde auch festgestellt, dass der Zeitpunkt des ersten Stillens mit dem Herbst zusammenhängt. Egyйrtelmыen Die Kindersterblichkeit nimmt abwenn Ihr Neugeborenes am ersten Tag Ihres Lebens gestillt wird.

Wie kommt dieser Schutz zustande?

In den meisten Fällen wird das Baby schnell gebadet, um es kühl zu halten. Und doch hält der mütterliche Körper den neugeborenen Körper auf seiner besten Temperatur. Wenn das Baby sofort nach der Geburt auf das Baby gelegt wird, dann weniger stress lebt, seine Stabilität ist stabilerAber was noch wichtiger ist, wenn der Kleine den Körper der Mutter kennenlernt, ihre Mutter mit bakteriellen Flurra und die Muttermilch schützt auf natürliche Weise vor diesen Krankheitserregern. Mütterliche Bakterien werden besetzt, gewaschen, kann von Angehörigen der Gesundheitsberufe bezogen werden), häufig bei aggressiven Krankheiten. Verhindern Sie also, dass Ihr Baby durch frühzeitigen Körperkontakt infiziert wird! Selbst wenn sich das Baby anzieht, muss zumindest die Mutter das Baby in den Mund nehmen, damit dieses wichtige Ereignis eintreten kann. Wenn das Baby zu stillen beginnt, trinkt es ein sogenanntes Kolostrum. Dies wird auch "flüssiges Gold" genannt und gilt als Geschenk des Lebens. Abschottung ist die erste Immunisierung des Babys. Alle Mütter, die der Körper der Mutter kennt, haben Antikörper, Kuhabwehr. Dieses Paar Milchtropfen beugt einer Reihe von Krankheiten vor und hilft dem Baby, sein eigenes Immunsystem zu entwickeln - lesen Sie auf der Stillseite der Stillorganisationen. Darüber hinaus unterstützt das Kolostrum das reibungslose Funktionieren des Darmsystems, wodurch es für Mikroorganismen und allergieauslösende Substanzen (sogenannte Allergien) schwieriger wird, in den Körper des Babys einzudringen. Die Vormilch stärkt die mentalen Bewegungen, so dass der Fötusstich schneller vom Körper des Neugeborenen entfernt wird. Infolgedessen verschwinden Vergilbungsmittel früher aus Ihrem kleinen Körper. Dichte ist seltener und wenn sie sich entwickelt, ist es einfacher zu denken. Es ist nicht nötig, Ihr Baby über steigendes Fett zu informieren, sondern es muss häufiger gestillt werden - Ratschläge von stillenden Krankenschwestern.Das erste, sofortige Stillen ist auch für Mütter von Vorteil. Das zu diesem Zeitpunkt produzierte Hormon Oxytocin verursacht Atemnot. Dies hilft bei der Geburt der Plazenta und reduziert die postpartale Blutung. Es verbessert auch die Milchproduktion. Oxytocin hingegen wirkt entspannend auf den Geisteszustand, beruhigt die Mutter und stärkt die emotionale Bindung zwischen Baby und Mutter. Die Weltgesundheitsorganisation a Exklusives Stillen für bis zu 6 Monate tбmogatja. Sofortiges Stillen erhöht die Wahrscheinlichkeit dafür, weil diese Babys leichter lernen, zu stillen - sagte er Doktor Erb ElizabethFrühes Stillen kann sich positiv auf die Gesundheit Ihres Babys auswirken, auch in Zukunft die Kindersterblichkeit zu verringern - ist in der Stillportfolio-Zusammenfassung enthalten. Wenn das Stillen ein Indikator war, ist das frühe Stillen die Zeit, in der die Mutter in der Lage ist, zu beobachten, wie ihr Baby nach dem Aufwachen aufwacht, um einzuschlafen. Es kann auch sein, dass das Neugeborene nicht zum ersten Mal stillt, aber dasHautkontakt ist auch extrem wichtig sowohl für das Baby als auch für die Mutter und erleichtert den nächsten Wahnsinn für Profis.

Stillen = Vorbeugung

Der Weltverband der Stillorganisationen ermutigt die Gesundheitsminister und andere Staats- und Regierungschefs aller Staaten, das Stillen als das am weitesten verbreitete Stillprodukt zu betrachten. Stillunterstützung ist ein sehr kostengünstiges und wirksames Instrument zur Verbesserung des Gesundheitszustands künftiger Generationen und zur Erhöhung der Lebenserwartung. Wir möchten, dass unsere Familien wissen, dass es für das Neugeborene sehr wichtig ist, sein Leben an erster Stelle zu haben. Wir ermutigen sie zu kommen und zu sehen, ob ihr Baby das Richtige für sie ist. Die Mehrheit der Mütter entscheidet, ob sie stillen wollen oder nicht, sagte Dr. Erb Elizabeth. Daher ist die Rolle der Still-Protagonisten bei der Pflege dessen, was und wie sie über das Stillen sagen, wichtig. und die Mutter stillt. Nicht nur auf Wunsch stillen, sondern auch auf Babys volle Büste Fachkräfte, die stillen, sollten dies ebenfalls für wichtig halten.

Das Neugeborene kann auch Gläser trinken!

Babys können sehr gut aus Babybechern und Cannabis trinken, wenn sie etwas nicht stillen können! Zum größten Teil besteht jedoch kein Bedarf, da die Muttermilch die Bedürfnisse des Babys befriedigt und innerhalb weniger Tage die Produktion reifer Milch beginnt, wenn die Mutter nach Wunsch häufig stillt. Diesem Prozess kann sicherlich geholfen werden, wenn die Mutter mit ihrem Baby 24 Jahre alt ist Rooming-inIn diesem Fall geht das Baby nicht in die Säuglingsklasse, die Mutter kann sofort stillen, oft am Körper der Mutter, in der Wärme der Kleinen, und wenn es aus medizinischen Gründen nicht notwendig ist - erhält keine Babynahrung oder Zucker. Bei den Babys in der Unterkunft wurde auch von Fachleuten ein Mangel an Gelbfärbung festgestellt.Ähnliche Artikel in Gold Lives:
  • Stillen: Was ist ein goldenes Lamm?
  • Goldener HERR - Der Erstgeborene des Neugeborenen
  • 5 + 1 Wunderbare Dinge, die Sie über das Vorwort wissen müssen