Hauptteil

Wir erwerben die taktile Fähigkeit kurz vor der Geburt

Wir erwerben die taktile Fähigkeit kurz vor der Geburt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vor der Geburt entwickelt die Gebärmutter, zumindest nach einer kürzlich veröffentlichten Studie, ein taktiles Gefühl im Gehirn.

In spanischen Tierversuchen wurde festgestellt, dass die frühesten Veränderungen der Gebärmutter auf die Entwicklung der Tastfähigkeit und insbesondere auf die "Analyse" der Tastreize im Gehirn zurückzuführen sind. Bisher war nicht genau bekannt, wie und wann sich dieser sensorische Dienst entwickeln würde. Früher habe ich es vor der Geburt gewählt das Gehirn macht einen sehr einfachen "Traum" Die Erfahrung mit der Großhirnrinde und dem Säuglingsalter fügt neue und neuere Daten hinzu. Die derzeitige Prüfung könnte diesen Gedanken jedoch überwinden.Touch hilft auch, die Welt zu entdecken Forscher des Instituts für Neurowissenschaften in Alicante sagen, dass diese spezielle Form vor der Geburt im Gehirn vorhanden ist, zumindest bei Mäusen. In der Tat, Bereiche im Gehirn von Mäusen, die dunkler erscheinen, wenn sie richtig behandelt werden. Und diese Bereiche hängen auch mit der Wahrnehmung zusammen. In Gehirnproben aus verschiedenen Entwicklungsstadien konnte beobachtet werden, in welchen Bereichen die Informationen über den Palp verarbeitet werden hat sich im Laufe der Evolution verschiedener Arten weiterentwickelt. "Die Studie wurde im Scientific Journal of Science veröffentlicht. (via)Das könnte Sie auch interessieren:
  • So entwickelt sich der Fötus
  • Das Baby glaubt auch, dass sich das Nervensystem des Fötus entwickelt
  • Die Geburt des Neugeborenen - unheilbarer Reiz