Antworten auf die Fragen

Gabi Gubb und das Wunder der natürlichen Geburt

Gabi Gubb und das Wunder der natürlichen Geburt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Farbe ist der Name der Natürlichkeit, egal ob es um Ernährung, Heilung, Schwangerschaft oder Geburt geht. Vor kurzem haben Sie eine Geburtstagsfeier bei einer Gala-Veranstaltung erhalten, um die Geburt Ihrer Vagina zu erleichtern.

Dein Sohn wird jetzt alt. Х Was hat der kleine Bruder zu bieten?

Foto: MTI

Es fängt an, mir das Gefühl zu geben, dass ich einen größeren Bauch bekomme, also muss ich jemanden dort haben. Zuerst wollte er nicht wirklich etwas über ihn wissen, aber für eine Weile fing ich nicht an darüber zu reden, aber er fragte mich, was ich damit anfangen sollte, wie dein Baby aussehen würde, welche Art von Kleidung er will und was er will. Für mich ist dieses Interesse nicht überraschend, denn sobald mein Baby geboren ist, spreche ich mit ihm über alles. Es gibt ein Buch namens The Human Body, eines der "Arbeitsbücher" meines Sohnes, das er als Bilderbuch verwendet. Sie wissen beispielsweise bereits, wo sich der Hypothalamus oder die Niere befinden, wie viel Ihre Nieren tun, was Ihr Herz tut und wie sich Ihr Baby im Bauch Ihrer Mutter entwickelt. Attila sieht mich die Änderungen in diesem Buch durchlaufen, so dass er versteht und fühlt, was in mir los ist. Sie hat eine kleine Kuh, die sie von Zeit zu Zeit unter ihren Puck legt und dann mehrmals "abstellt". Erwarten Sie also das Baby.

Sie haben oft gesagt, dass das, was Sie über Ihren Kopf gelernt haben, Ihr Leben sehr verändert hat. Ich denke, Sie versuchen, alles zu zählen, was Ihr Körper und Ihre Seele tun können. ungesundes Essen und depressive Gedanken. Gibt es etwas, was du jetzt, wo du nach einem kleinen Mädchen suchst, genau so machst wie vorher?

Es löste im Grunde genommen einen Unfall auf dem Weg zu einer Reform meines Lebens aus, teils mit einer bewussteren Ernährung, teils mit der Reinigung meiner Gedanken, wie Sie sagten. Ich glaube, dass mit etwas Schlimmem alles in Ordnung ist, und das Gegenteil ist sicherlich der Fall. Zu der Zeit, als ich einen Unfall hatte, entschied ich mich für alternative Medizin. Deshalb habe ich eine neue gemacht und meinen Vater kennengelernt, der jetzt mein Vater ist, der Vater meiner Kinder. Х Er hat mir dann und wann ständig geholfen. Als wir unser erstes Baby, Attila, erwarteten, bat ich den Stadtrat um eine Menge Dinge und schaffte es, Dinge zu posten, die die Schwangerschaft wirklich erleichtern.

Teilen Sie einige Praktiken mit uns?

Szнvesen. Zum Beispiel mische ich jeden Morgen einen Teelöffel kaltgepresste Ölmischungen in einen kleinen Fruchtsaft. Der Mix wird vom Paar basierend auf den Bedürfnissen meines Körpers und dem Entwicklungsstadium des Babys zusammengestellt. Nachdem ich diesen Schluck getrunken habe, habe ich das gute Gefühl, dass ich sowohl die Vitamine als auch die Mineralien gegeben habe, die mein Baby herstellen kann. Außerdem leide ich nicht an Anfällen, ich zeige nicht die Art von Krankheit, wenn man fast alles isst, was an seinem Magen klebt. Kaltgepresste Öle sind gut, weil wir mindestens zweitausend Jahre Samen konsumieren und das intern gewonnene Öl vom Körper schnell erkannt und gut verwertet wird. Es gibt auch eine externe Version dieses Ölshampoos, mit dem ich meine Haut schmiere und das mir geholfen hat, Schlaganfälle bereits während meiner ersten Schwangerschaft loszuwerden. Babykuscheln ist überhaupt nichts für mich, sondern ein fantastischer, wahrhaft gesegneter Zustand.

Wollen Sie auch natürlich gebären?

Egyйrtelmыen. Ich wünsche jeder angehenden Mutter, dass sie ihrem Kindheitswunder gerecht wird, denn ein Teil der Mutterschaft und der Geburt eines Kindes zu sein, ist das Ergebnis der fruchtbaren Arbeit von Mutter und Kind. Ja, der Kopf des Babys, aber heutzutage gibt es Werkzeuge und Methoden, die der Mutter helfen, sich zu konzentrieren und sogar die Schmerzen zu lindern und das Baby sicherer zu machen. Nicht um sich auf den Schmerz, die Angst zu konzentrieren, sondern um ihr Baby am Ende des Kampfes in die Hände desjenigen zu legen, auf den sie so viel Hoffnung hatten. Dieser Zustand vergisst alle Schmerzen.