Empfehlungen

Misgav-Ladach-Kaiserschnitt

Misgav-Ladach-Kaiserschnitt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Misgav-Ladach ist der Name eines Jerusalemer Krankenhauses und sagt Ihnen wahrscheinlich nicht viel. Die Methode, der er seinen Namen gab, wurde jedoch bei Geburten revolutionär.

Die Misgav-Ladach-Methode

In den 1980er und 1990er Jahren hatte das Misgav-Ladach-Haus eine personalisierte Herangehensweise an die Geburt, unterstützte natürliche Geburtstechniken und die Anwesenheit des Vaters bei der Großveranstaltung. Und obwohl einige der herkömmlichen Techniken der modernen Technologie in der Vergangenheit bekannt waren, wurden sie zunächst nur von Doktor Stark und Kollegen in Misgav-Ladach verwendet. Aber Frauen haben bedeutende Veränderungen auf dem Gebiet und außerhalb des Feldes vorgenommen.

Also fing es an

Professor Stark sagte in einem Interview mit NEWS.am Medicine, dass er damit begann, alle Elemente des Kaiserschnitts zu untersuchen, um zu entscheiden, ob sie gebraucht würden oder nicht. Er versuchte auch, die wichtigsten Elemente so vollständig wie möglich zu machen.
Schließlich wurde, wie er es ausdrückte, ein kurzes Operationsverfahren mit nur den wichtigsten Schritten entwickelt: die Misgav-Ladach-Methode.

Das ist eine Philosophie

In einer Veröffentlichung von 1996 gaben Professor Stark und Kollegen an, eine Methode entwickelt zu haben, die mit der Anatomie und den physiologischen Merkmalen des Körpers vereinbar ist und nicht gegen diese arbeitet. diese Die Methode möchte die Verwendung scharfer medizinischer Geräte anstelle manueller, manueller Operationen einschränken. Das Prinzip war, das Gewebe so wenig wie möglich zu beschädigen. Die Publikation erwähnt Joel-Cohens Gravur als Grundlage der Methode, die ursprünglich zum Zeitpunkt der Femuration verwendet wurde.

Das Wesen der Methode

Das Misgav-Ladach-Verfahren gestaltet sich überraschend einfach. Da es keine unnötigen Schnitte oder Füllungen gibt und das gesamte Verfahren im Gegensatz zum herkömmlichen Schröpfen äußerst praktisch und schnell ist.
Während des Schnitts sollte darauf geachtet werden, dass Blutgefäße, Nerven und Fett nicht beschädigt werden. Die Muskeln und die Bauchspalte werden von Hand geteilt, nicht die Kopfhaut, und fallen nur wenige Zentimeter in die Gebärmutter. Das resultierende Fett wird von Hand verschoben, um das Baby und die Bettwäsche hervorzuheben.
Dies wird von Einwegausgaben für den Honig gefolgt. Unglaublich, aber der Uterus ist nach der Geburt sehr radikal verlängerungsfähig, sein langwieriger Zusammenbau ist daher völlig ungerechtfertigt. Interessant ist auch, dass die Bauchmuskulatur und die Bauchfelldecke nicht abgenutzt sind, sondern nur die Haut von der Haut getragen wird.
Was ist der Grund dafür? Die Stiche können angespannt sein und zu Hämorrhoiden führen, und sie können gefährliche Tendenzen hervorrufen, wie z. B. Bauchreizungen. Da sich der schmerzende Bauch in weniger als 24-48 Stunden von selbst schließt und die Bauchorgane wiederholt bedeckt, muss nicht genäht werden.

Elхnyben

In einem Interview mit NEWS.am Medicine berichtete Michael Stark auch, dass seitdem zahlreiche Tests an verschiedenen Stellen der Welt durchgeführt wurden, die die Wirksamkeit der Methode bewiesen haben. Aber was ist das?
In ihrer Veröffentlichung von 1996 fassen die Autoren die wichtigsten Vorteile zusammen:
  • Frauen, die unterernährt sind, werden sich schneller erholen
  • Sie werden nach der Operation weniger Antibiotika benötigen
  • Das Aufgabenteam hat weniger Aufgaben
  • es kann schnell und effizient bei geplanten oder notfalloperationen angewendet werden.

  • Eine 2001 in Nazareth Kurhaz in Kenia durchgeführte Studie, in der 80 Patienten nach der Misgav-Ladach-Methode mit 80 Patienten nach traditioneller Kleidung behandelt wurden, bestätigte diese Ergebnisse ebenfalls. Den Ergebnissen zufolge war die Operationszeit der Misgav-Ladach-Methode kürzer, es wurde weniger chirurgische Ausrüstung benötigt: weniger Nahtmaterial, weniger Operationsbedarf und kürzere Anästhesie.
    Dieser Sachverhalt ist auch relevant, da diese billigere Methode von den Professoren und Kollegen vor allem für ärmere Entwicklungsländer empfohlen wird. Die Ergebnisse der kenianischen Krankenhäuser konzentrieren sich auch auf die Wirtschaftlichkeit der Methode, wodurch sie für den Einsatz in unterentwickelten Gebieten geeignet ist.
    Die Untersuchung bestätigte auch weitere Ergebnisse von Stark und seinen Kollegen: im Kaiserschnitt von Misgav-Ladach Es mussten weniger operative Ereignisse gezählt werdenEs wurde weniger Analgesie benötigt, und Frauen, die sich einer Operation unterzogen, berichteten von weniger häufigen Bauchschmerzen. Die Methode ist anscheinend für die Elternfrau weniger stressig.
    Mütter können im dritten bis vierten Urdu nach der Geburt aufstehenSie können wieder feste Nahrung zu sich nehmen und mit Kindern umgehen. Somit wird der Zeit- und Kostenaufwand für die Krankenhausversorgung buchstäblich reduziert. Die gesamte Operation ist ca. Es dauert ungefähr 20-30 Minuten im Vergleich zum herkömmlichen Verfahren, das viel länger ist.

    Konklъziу

    Sicher wissen Sie, dass die Rate der Kaiserschnitte weltweit steigt. Und da es viele Arten von Operationstechniken gibt, lohnt es sich, eine Kappe anzufertigen und nach einem Kaiserschnitt zu fragen. Die Misgav-Ladach-Methode ist, wie Sie vielleicht gelesen haben, definitiv eine der Methoden, deren Nutzen unbestreitbar ist.
  • Willst du, dass deine Mutter dich tauft?
  • Schröpfen aus der Sicht des Babys
  • Sie beobachten den Kaiserschnitt!