Nützliche Informationen

Ich liebe mein Kind, ich kann es einfach nicht zeigen

Ich liebe mein Kind, ich kann es einfach nicht zeigen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Schaffung einer gesunden Bindung zum Kind, die Schaffung der Sicherheit des Kindes und die psychische Gesundheit der Eltern ist ein unglaublich wichtiger Aspekt der Verzweiflung der Eltern.

Wenn die Eltern keine Liebe zeigen können (fotу: iStock)Eines der Phänomene im Zusammenhang mit der psychischen Gesundheit eines Elternteils ist die Unfähigkeit, Liebe für ein Kind zu zeigen. Der Hintergrund dazu und mehr über die möglichen Lösungen Eszter Sebestyén Ich habe mit einem Psychologen gesprochen.

Das Muster fehlt

Wir versuchen nur genau zu verstehen, wann ein Elternteil sein Kind wirklich liebt, Das Erkennen von Empfindungen verursacht Schwierigkeiten. "Wenn es nur ein Problem mit dem Ausdruck gibt, dann kann es meistens auf das Muster zurückgeführt werden, oder genauer gesagt auf das Fehlen", beginnt Eszter Sebestynn. von intimen Situationen, Verlegenheit oder Zögern zu sagen, dass ich dich liebe. Weil er keinen Anteil daran hatte. " Da wir jedoch sehr unterschiedlich sind, kann es vorkommen, dass ein Elternteil sein Kind sehr gut liebt und seine Sinne ausdrückt, wenn es in seiner Kindheit keine Liebe erhalten hat. "Wir sind anders, und wir sind von unserer eigenen Kindheit betroffen, und wir arbeiten auch daran, wie die Stichprobe ausgewählt wird, die wir erhalten haben", betont der Experte.

Kinder bringen Erinnerungen von den Eltern

Oft erinnert das Kind die Eltern an vergessene Teile seiner Kindheit, an die sich die Menschen überhaupt nicht erinnern wollen. Es kommt sehr häufig vor, dass ein Trauma bei Ihren Eltern vergessen wird, wenn Sie Ihr Kind so alt haben, wie es war, als das Trauma auftrat. " kratzen oft die alten WundenDadurch fühlt der Elternteil an der Oberfläche oft nur, dass er das Kind missbilligt, dass es in der Gegenwart angespannt sein wird ", weist Eszter Sebestynn auf häufige Situationen hin. Sie können dies tun, indem Sie versuchen, diese Wunden zu heilen, damit der Kontakt Ihres Kindes nicht belastet wird ", rät der Psychologe.

Das Kind hat immer einen Sinn für Währung

Wenn der Elternteil ihn von ganzem Herzen und in Übereinstimmung mit den Bedürfnissen des Kindes liebt, wird das Kind wissen, auch wenn sein Elternteil diese anderen Ausdrücke nicht (richtig) ausdrücken kann. Wenn die Sinne der Eltern in Richtung des Kindes stürmisch sind, kann der Elternteil das Kind nicht führen, auch wenn er versucht, liebevolles Verhalten an der Oberfläche nachzuahmen. ' "Kinder beobachten immer die Währung, auch wenn die Eltern es mit aller Kraft versuchen, "sagt Eszter Sebestyin und illustriert dies immer mit zwei Beispielen aus der Praxis." Ich traf einen Vater, der ihn nicht mehr lieben konnte, aber. Ich behaupte nicht, dass dies für seinen Sohn nie ein Problem war, aber er war sich immer sicher und wusste, dass sein Vater ihn liebte. Er litt nicht unter Liebe. In diesem Fall war die alte Auffassung, dass Männer ihre Gefühle nicht flattern, festhalten, küssen oder sogar ausdrücken, als ob sie etwas wären, das bearbeitet werden müsste, das Haupthindernis für den Ausdruck von Liebe. (Vielleicht funktioniert das in der heutigen Generation viel besser, und Väter wagen es viel mehr, ihre schwachen Sinne anzunehmen.) Leider habe ich auch das Gegenteil festgestellt. Wo die Mutter keine Probleme hatte, ihre Gefühle auszudrücken, schien sie sie zu lieben, sagte sie und zeigte sie mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit. Aber die Empfindung selbst war leider keine eindeutige Liebe, konkurrierte permanent mit dem Mädchen, irritierte sie, etwas, das sie immer ärgerte. In diesem Fall kämpfte das Baby mit einer viel stärkeren Liebesbeziehung als der zuvor erwähnte Junge. "

Expertenrat für Eltern: Anerkennung und Ehrlichkeit

Wie bei vielen anderen Problemen ist auch hier die Anerkennung am höchsten. Wenn der Elternteil erkennt, dass dies ein Problem für ihn oder sie ist, ist dies ein urianischer Schritt, sodass Sie etwas beginnen können. Ein Teil kann bewusst darauf achten, versuchen, es besser auszudrücken. Mit Anmut, Küssen, aufmerksamen Gesten, Neugier, sorgfältiger Aufmerksamkeit, Worten, Lob. Da ist einer Selbsterkenntnistherapie kann sehr hilfreich sein, indem die unbewussten Ursachen aufgedeckt werden, die den Elternteil im Sinne des Aufhaltens von Empfindung und Ausdruck behindern. Solange man jedoch nicht erkennt oder (oft vor sich hin) bekennt, dass er eine Liebesbeziehung hat, wird er nicht versuchen, das Problem zu lösen. " Lassen Sie uns das Kind an die erste Stelle setzen, ihre Notwendigkeit"Eszter Sebestyin betont." Weil jeder Liebe braucht. Einige erfordern viel körperlichen Kontakt, während sich ein anderes Kind gestört und erstickt fühlt. Manche Leute hören gerne, dass sie es lieben, auch wenn sie zu viel sagen, sind sie verlegen. Wahre Elternliebe passt die Liebe an die Bedürfnisse des Kindes an. Erkennen von Empfindungen, weil Sie nicht immer wissen, wie man es macht. Wenn das Kind weiß, dass es nicht der Grund ist, weniger zu umarmen, zu plaudern oder zu loben, tötet es viel weniger. um diese Schwierigkeit zu überwinden.

Gehen wir auf die Bedürfnisse unserer Kinder ein oder spüren wir unsere eigenen Mängel?

Das spirituelle Leben eines jeden Menschen ist so einzigartig, dass es unmöglich ist zu wissen, was es bringen wird, wenn Sie sich nicht als Kind gefühlt haben oder sich selbst geliebt haben, aber den Ausdruck und Ausdruck dieses Lebens verpasst haben. Wenn Sie Ihr Baby umarmen, Ihre Schwäche ausdrücken, werden Sie sich in intimen Situationen unwohl fühlen. Im Gegensatz dazu gibt es jedoch unzählige Beispiele, bei denen ein Kind, das Liebe braucht, sein Kind vollständig mit seinen eigenen Sinnen lauert, überstimuliert, verdunkelt und belohnt. In diesem Fall möchte der Elternteil unbedingt verhindern, dass sein Kind unter dem leidet, was er oder sie gelitten hat. Er drückt nicht nur seine eigene Liebe zum Kind aus, er möchte ihm auch alles geben, was er vermisst hat. Obwohl gute Absichten dies zunächst kontrollieren, ist es häufig so, dass Eltern nicht auf die tatsächlichen Bedürfnisse des Kindes eingehen. zu seinen eigenen Mängeln"Der geringste Mangel in der Kindheit wird das Leben eines Menschen kontrollieren, wenn er durch eine kognitive Therapie verarbeitet wird und die Beziehungen des Erwachsenen oder der Kinder nicht belastet", schließt Sebesty Ein.
  • Zeigen Sie also, dass Sie Ihr Kind lieben
  • 15 Dinge, die Sie jeden Tag tun können, um Ihre Liebe zu zeigen
  • Die Sprache der Liebe für kleine Kinder


Video: Hilfe, ich liebe mein Kind nicht! Klinik am Südring - Die Familienhelfer. TV (Kann 2022).